Glückslehrer: Glück wäre ohne Tiefpunkte langweilig

1
0
-1
News4teachers schreibt:
"HEIDELBEG. Glück kann man lernen – dieser Überzeugung ist der Pädagoge Ernst Fritz-Schubert. Und das von Kindesbeinen an. Dafür müssen aber erstmal glückliche Lehrer her. Kinder und Jugendliche müssen nach Ansicht Schuberts in der Schule mehr lernen als den üblichen Fächerkanon. Der ehemalige Rektor einer beruflichen Schule in Heidelberg gilt Wegbereiter des Faches Glück in […]"
Punkte: 
24.0897