Linguistik-Olympiade

1
0
-1
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Internationale Linguistik-Olympiade (IOL) ist ein Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler aus über 30 Ländern knifflige Aufgaben zum Entziffern von unbekannten Schriften und exotischen Sprachen lösen. Das Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) führt den nationalen deutschen Auswahlwettbewerb für die IOL 2019 in Yongin (Südkorea) durch. Teilnehmen können alle Schüler und Schülerinnen, die noch nicht zum Studium eingeschrieben und mindestens 14 Jahre alt sind. Die Aufgaben erfordern keine fachsp..."