Was die Wirtschaft braucht: Bildung für die kreativen Denker von morgen – ein Gastbeitrag

1
0
-1
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Non vitae sed scholae discimus – nicht für die Schule, für das Leben lernen wir. Das Zitat des Philosophen Lucius Annaeus Seneca, gut 2000 Jahre alt, hat nach wie vor Gültigkeit. Vielleicht heute sogar mehr als damals: Die Digitalisierung verändert Gesellschaft und Wirtschaft derzeit rasant. Wie sollen wir junge Menschen dabei auf ihr Leben […]"
Punkte: 
12.1949