Systemfehler? Schulen wurden erst spät über Missbrauchsfall von Lügde informiert

1
0
-1
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Im Missbrauchsfall von Lügde sind offenbar Schulen der Region erst spät über das Ausmaß der Taten informiert worden. Die Rufe nach einem besseren Schutz von Kindern werden lauter. Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs von Lügde kommen immer mehr Ungereimtheiten ans Licht. So informierten Behörden die Schulen nicht frühzeitig über die Verdachtsfälle. Vielmehr habe der […]"
Punkte: 
21.2849
No answers yet.