Apple drängt mit neuem iPad und Diensten in den Bildungsmarkt und setzt dabei auf Datenschutz und High-End-Anwendungen

1
0
-1
News4teachers schreibt:
"Seit über 40 Jahren haben unzählige Schüler in den USA und in vielen anderen Ländern ihre ersten Computer-Erfahrungen mit einem Apple-Computer gesammelt. Schon der Apple II verdankte seinen Siegeslauf Ende der 70er Jahre der hohen Nachfrage aus den Bildungseinrichtungen. Danach eroberte der Mac die Computerräume der Universitäten und High Schools. Und ab 2010 räumte das iPad an Schulen und Unis ab."
No answers yet.