neuen Beitrag erstellen


neuen Beitrag erstellen

Schwarzes Brett

Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Registrierte User von 4teachers.de finden auf diesem Portal Klassenarbeiten, Rollenspiele und Tafelbilder rund um das Thema Novemberrevolution, das Ende des Kaiserreichs und die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. "
Di., 12/04/2018 - 13:05
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
FAZ.net schreibt:
"Vor zwölf Jahren verschwand die Berliner Schülerin Georgine spurlos. Die Polizei hat nun einen Verdächtigen festgenommen. Die Leiche des Mädchens konnte bislang nicht gefunden werden."
Di., 12/04/2018 - 13:00
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Lehrer-online.de schreibt:
"In dieser Unterrichtseinheit der Reihe "Crossmediales Lesen mit der Bloggerbande" lernen die Schülerinnen und Schüler die Charaktere der Bloggerbande kennen, indem sie digital und analog Informationen sammeln und somit zugleich ihre Medienkompetenz stärken."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Von Breckerfeld nach Berlin! Der 17-jährige Biko kann sein Glück kaum fassen: Er ist tatsächlich an der berühmten Artistenschule angenommen worden! Ein alter Koffer im Fundus der Schule versetzt ihn fast 100 Jahre zurück in eine bewegte Zeit Berlins – die Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, die Zeit der Novemberrevolution mit dem Mord an Rosa Luxemburg. Tatort Eden 1919 – ein wahrer Politkrimi beginnt...Das Unterrichtsmaterial ist geeignet ab Klasse 7 für die Fächer Deutsch, Geschichte und Politik und behandelt die fol..."
Di., 12/04/2018 - 12:32
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Rosa Luxemburg Stiftung stellt eine ausführliche Chronik des Lebens von Rosa Luxemburg sowie umfängliches Bildmaterial zur Verfügung. "
Di., 12/04/2018 - 12:24
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Digitale Lehr- und Lerntechnologien haben nicht nur das Potential, die Internationalisierung voranzutreiben: mit ihnen kann auch die Diversität an Hochschulen gesteigert werden. Die Möglichkeit, unabhängig von Zeit und Ort zu lehren, zu lernen und sich auszutauschen ermöglicht Personengruppen ein Studium zu beginnen oder fortzusetzen, die ihre persönliche Lebenssituation nicht mit langdauernden Präsenzpflichten oder gewissen Mobilitätsanforderungen vereinbaren können. Auch weiterführende Angebote der Hochschule kön..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Innen- und Außenpolitik waren im Deutschen Kaiserreich während des Ersten Weltkrieges eng miteinander verwoben. Jahrelang hielt der &r dquo;Burgfrieden&r dquo; in der Politik. Als er brüchig wurde, zeigten sich auch die inneren Widersprüche: So standen beispielsweise der monarchisch verbrämten Militärdikatur der III. Obersten Heeresleitung die Parlamentarisierungsbestrebungen der Reichstagsmehrheit gegenüber... "
Di., 12/04/2018 - 12:09
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Universität Tübingen und das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme haben im Rahmen der Cyber Valley Initiative den Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz, den ersten bundesweiten Schülerwettbewerb für KI, gestartet. Der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann wird rund sieben Monate dauern und richtet sich an Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 14 und 19 Jahren, die Stärken in naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik, Inform..."
Di., 12/04/2018 - 12:04
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Bildungsklick schreibt:
"Schülerinnen und Schüler erzielen in Naturwissenschaften und Mathematik bessere Leistungen und sind motivierter, wenn im Unterricht digitale Medien eingesetzt werden. Allerdings hängt der Erfolg von der Gestaltung der Mediennutzung ab."
News4teachers schreibt:
"NEUSS. Die Deutschen haben ein zwiespältiges Verhältnis zu den Naturwissenschaften und zur Technik. Einerseits finden fast alle den Fortschritt faszinierend – andererseits ist die Anteil derjenigen, die negative Auswirkungen der Innovationen fürchten, in Deutschland besonders hoch. Immerhin: Vier von fünf Deutschen würden ihren Kindern empfehlen, eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle […]"
Di., 12/04/2018 - 11:31
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Der Politikwissenschaftler Max Reinhardt erklärt in seinem Aufsatz für die Bundeszentrale für politische Bildung, dass die sozialdemokratische Arbeiterbewegung, zugespitzt formuliert, in Staatsreformer (Lassalle) und Staatsüberwinder (Marx und Engels) gespalten war. Es stellte sich immer mehr die Frage danach, wie das Verhältnis von Staat, Markt, Nation, Kirchen sowie bürgerlichen und sozialen Rechten ausgestaltet werden sollte, statt stereotyp die Frage für oder gegen den Staat zu stellen. Dieser linke Reformismus..."
Di., 12/04/2018 - 11:24
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Jahrestagung 2019 befasst sich mit familienpolitischen Entwicklungen in Deutschland und ihrem Einfluss auf die Familienorientierung an Hochschulen."
Di., 12/04/2018 - 11:15
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Auf dem Portal des Bundeszentrale für politische Bildung beschreibt Anja Kruke die lange Geschichte der Arbeiterbewegung, dessen  erste Lebenszeichen sich bereits in den 1830er Jahren zeigten: Der wirtschaftliche Umbruch der industriellen Revolution wurde auch in den deutschen Ländern spürbar und die Verschiebung der sozialen Verhältnisse begann..."
Di., 12/04/2018 - 10:59
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Das Portal geolino.de gibt für Kinder und Jugendliche einen ausführlichen Abriss des eindrucksvollen Lebenswegs von Rosa Luxemburg. "
Di., 12/04/2018 - 10:51
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"&r dquo;Freiheit nur für die Anhänger der Regierung, nur für die Mitglieder einer Partei - mögen sie noch so zahlreich sein - ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern.&r dquo; (Rosa Luxemburg)Rosa Luxemburg trat für einen demokratischen Sozialismus ein. Auf der einen Seite grenzte sie sich vom Reformismus ab, dem die Mehrheit der SPD zustimmte – sie wollte Veränderungen durch Revolution, nicht durch Reformen. Auf der anderen Seite kritisierte sie auch den Leninismus. Das V..."
Di., 12/04/2018 - 10:42
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Eine kurze, kinderechte Zusammenfassung des Lebens der führenden linken Sozialdemokratin und Mitgründerin der KPD, Rosa Luxemburg, finden Sie bei hanisauland.de"
Di., 12/04/2018 - 09:30
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
21
Bildungsklick schreibt:
"Bildungseinrichtungen sind der Spiegel einer immer diverser werdenden deutschen Gesellschaft. In allen Institutionen, von der Kita bis hin zu Hoch- und Berufsschulen, gilt es daher, heterogene Gruppen zu erreichen. Eine Mammutaufgabe."
Mo., 12/03/2018 - 19:28
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
18
News4teachers schreibt:
"HAMBURG. Mehrere hundert Menschen haben am Montagabend in Hamburg gegen Rechtspopulismus und die AfD demonstriert. Grund ist ein von der AfD im Internet eingerichtetes Portal, auf dem Schüler und Eltern angebliche Verstöße gegen das Neutralitätsgebot an Hamburger Schulen melden sollen. Zu der Demonstration aufgerufen hatten unter anderem die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und die […]"
Mo., 12/03/2018 - 19:17
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
18
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Im Bundestag waren sich fast alle Parteien einig – doch jetzt stellen sich die Länder quer: Das Grundgesetz wird nun wohl nicht für die Digitalisierung der Schulen geändert, wie es Bundesbildungsministerin Karliczek vorgesehen hatte. Immer breiterer Widerstand bei den Ländern macht eine Grundgesetzänderung unter anderem für die Digitalisierung der Schulen in geplanter Form unwahrscheinlich. […]"
Mo., 12/03/2018 - 19:01
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
18
News4teachers schreibt:
"FRANKFURT/MAIN. An die Vernunft der Länder hat die GEW mit Blick auf die Entscheidung des Bundesrates am 14. Dezember appelliert – dann soll darüber entschieden werden, das Kooperationsverbot in der Bildung weiter zu lockern und den Digitalpakt für die Schulen zu ermöglichen. Derzeit gibt es dafür allerdings keine Mehrheit in der Länderkammer, wie am Wochenende […]"

Seiten