Flüchtlinge

Thu, 06/20/2019 - 19:57
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
20
News4teachers schreibt:
"HANNOVER. Jugendliche aus Migrantenfamilien bekommen nach Beobachtung der Stiftung Eine Chance für Kinder kaum Sexualerziehung. Das Projekt Lebensplan will 14- bis 16-Jährige nicht nur über Kondome und andere Verhütungsmittel aufklären, sondern auch zum Nachdenken über Liebe und Verantwortung anregen. Externe Fachkräfte kommen für die Unterrichtsreihe in Haupt- und Förderschulen, mit Jungen und Mädchen wird in […]"
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Fachgesellschaft Geschlechterstudien lädt Forscher*innen, Studierende und Akteur*innen aus den unterschiedlichsten Disziplinen ein, aktuelle Projekte zu diskutieren und den gemeinsamen Austausch zu fördern. Im Sinne der Interdisziplinarität spricht die Tagung auch benachbarte Bereiche an. Dazu zählen unter anderem     Interkulturalitätsforschung, Migrationsforschung, Diasporaforschung, Religionsforschung und Genderforschung."
Wed, 06/12/2019 - 09:00
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Lehrer-online.de schreibt:
"Mit diesen Materialien zum Thema "Bauhaus in aller Welt: Künstler emigrieren – Kunst auch?" werden die Schülerinnen und Schüler in die Migrationsgeschichte des Bauhauses und seiner Kunst eingeführt. Sie erhalten am Beispiel der Architektur einen Einblick in die Bedeutung von Migration für die Verbreitung und Vernetzung von Ideen."
News4teachers schreibt:
"KÖLN. Einfache Erklärungen zur Jugendkriminalität haben Politiker von Rechtsaußen meist schnell parat. Die Zahl der Gewalttaten steigt, so heißt es – und die Rollen sind klar verteilt: Als Täter werden von ihnen meist Schüler mit Migrationshintergrund, gerne Asylbewerber, ausgemacht. Als Opfer gelten vor allem deutschstämmige Schüler. Zwei aktuelle Meldungen zeigen allerdings auf, dass das Phänomen […]"
News4teachers schreibt:
"HAMBURG. Sie wollen Kinderlähmung weltweit ausrotten, Plastik aus den Meeren und Flüssen holen, schenken Grundschülern Bücher, bauen Bienenhotels und machen die medizinische Versorgung von Flüchtlingen möglich. Die Projekte des weltweit aktiven Rotary-Clubs sind so umfangreich wie weltumspannend. Am Sonntag ist die offizielle Eröffnungszeremonie des Weltkongresses. Als Redner werden Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und Rotary-Präsident […]"
Fri, 05/31/2019 - 09:08
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"In den Rohingya-Flüchtlingslagern spielt sich ein Bildungsdrama ab. Fast zwei Jahre nach der gewaltsamen Vertreibung der Rohingya aus Myanmar sitzen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit im benachbarten Bangladesch immer noch rund 600.000 Kinder in Flüchtlingslagern fest."
Tue, 05/28/2019 - 11:00
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Lehrer-online.de schreibt:
"Diese Unterrichtseinheit zum Kurzfilm "Hiyab" liefert Ideen für die unterrichtliche Beschäftigung mit Kurzfilmen als audiovisuelles Medium sowie mit den aktuellen, gesellschaftlichen Themen Immigration, Islam, Identität und (Schul-)Regeln."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Integration von Geflüchteten in Ausbildung und Arbeitsmarkt hat eine hohe gesellschaftliche Relevanz. Um hier erfolgreich zu sein, müssen Angebote der beruflichen Orientierung, im Übergang Schule – Beruf und in der Ausbildung so gestaltet werden, dass sie allen die Chance auf einen Berufseinstieg eröffnen. Im Rahmen der Fachtagung soll ein Zwischenfazit gezogen werden, welche Ansätze der Integration sich bewährt haben und was künftig noch verbessert werden muss. Die Fachtagung bietet den Teilnehmenden die Mögli..."
Mon, 05/20/2019 - 15:48
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"The movement of people through both voluntary and forced migration poses unique challenges for public education systems in receiving or host countries. In many contexts, educators and educational systems may not be prepared for the unique concerns and real problems that migration and refugee needs pose. Yet, there are examples of programs and contexts where refugee and migrant students are served and may even complement the ongoing education of mainstream students in receiving countries’ schools. The goal of this n..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Mit der bis zu 26 Wochen dauernden Maßnahme „Berufsorientierung für Flüchtlinge - BOF“ werden Geflüchtete und Zugewanderte darauf vorbereitet, eine Ausbildung beginnen zu können. Die Maßnahme ist untergliedert in eine Werkstatt- und eine Betriebsphase. Zudem werden die Teilnehmenden individuell intensiv begleitet. "
Wed, 05/08/2019 - 07:08
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Kinder aus Migrantenfamilien besuchen immer seltener eine Kita. Das geht aus einer Bilanz des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hervor. Damit werden dem Expertengremium zufolge wichtige Chancen versäumt. Andererseits gibt’s Lob für die Schulen: Die Integration von Flüchtlingskindern sei gut gelungen. Dass innerhalb kurzer Zeit so viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen, […]"
Tue, 05/07/2019 - 16:17
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Auch einfache deutsche Texte stellen für Millionen Menschen in Deutschland eine unüberwindbare Hürde dar. Den Alltag bewältigen können sie oft nur schwer. Das gilt bei weitem nicht nur für Migranten. Das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) der TU Dortmund weist auf die wichtige Rolle der Schulen hin, ausreichende Literalität bereits frühzeitig als Grundlage für Bildung, […]"
Tue, 05/07/2019 - 08:16
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Zukunft der Europäischen Union beschäftigt die Menschen mit ganz unterschiedlichen Erwartungen. Mitten im Wahlkampf zur Europa-Wahl werden vier "Brennpunkte" und Zukunftsfragen in den Blick genommen. Welche Antworten gibt die EU auf globale Trends wie Digitalisierung und Migration? Wofür lernen wir und wie arbeiten wir in Zukunft? Ist die EU dabei getrieben oder Motor der Entwicklung?Im Zentrum des zweiten Workshop-Tages steht diesmal so kurz vor der Europa-Wahl für alle Teilnehmenden das neue Planspiel "Die Zu..."
Tue, 05/07/2019 - 06:24
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
FAZ.net schreibt:
"Zwei Schulen in Frankfurt und Ludwigshafen: Fast alle Schüler haben Migrationshintergrund, ein großer Teil hat keinen deutschen Pass. Damit ihre Integration gelingt, braucht es mehr Unterstützung durch die Politik, fordern Schulleiter."
FAZ.net schreibt:
"Zwei Schulen in Frankfurt und Ludwigshafen: Fast alle Schüler haben Migrationshintergrund, ein großer Teil hat keinen deutschen Pass. Damit ihre Integration gelingt, braucht es mehr Unterstützung durch die Politik, fordern Schulleiter."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Auf Basis statistischer Daten analysiert die Autorin die Bildungsbeteiligung von Kindern und Jugendlichen, die nach Deutschland geflüchtet sind im Vergleich zu gleichaltrigen Kindern bzw. Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund, deren Biographie nicht durch Flucht gekennzeichnet ist. Dabei erweist sich neben sprachlichen Barrieren auch die unterbrochene Bildungslaufbahn als Hürde. Regionale Unterschiede sind gleichwohl erkennbar: Geflüchtete aus Syrien sind besser positioniert als solche aus Osteuropa. Das ..."
Sat, 04/20/2019 - 09:36
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Ohne Schulabschluss kam Hassan aus dem Tschad nach Deutschland, in eine Flüchtlingsunterkunft im Osten Brandenburgs. Heute ist er Stuckateur in Cottbus."
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Jan Plamper, geboren 1970, gehört zu den renommiertesten deutschen Historikern. Er lebte viele Jahre in den USA und Russland und pendelt heute zwischen Berlin und London, wo er als Professor für Geschichte am Goldsmiths College lehrt. Seine Bücher »Geschichte und Gefühl: Grundlagen der Emotionsgeschichte« und »The Stalin Cult: A Study in the Alchemy of […]"
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Der Test MYSKILLS, den die Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit entwickelt hat, soll dabei helfen, Arbeitslose ohne Berufsabschluss und Flüchtlinge leichter in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Über die Testergebnisse können die Teilnehmer/innen auch ohne Zertifikate berufliches Wissen nachweisen. "
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Die Zahl der Ausbildungsverträge geht nach oben – vor allem wegen vieler Geflüchteter in Ausbildung. Wer einen Abschluss besitzt, hat auch gute Jobchancen. Doch Millionen können davon nur träumen. Trotz eines wachsenden Angebots an Ausbildungsplätzen in Deutschland bleiben Millionen junge Menschen ungelernt. Zugleich haben Betriebe in vielen Branchen Probleme, ausgeschriebene Stellen zu besetzen. Lücken […]"
Tue, 04/09/2019 - 09:15
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Eine Mehrheit von Sachverständigen begrüßt die Initiative, die Förderlücke für Asylbewerber und Geduldete zu schließen, die entsteht, wenn diese eine Ausbildung oder ein Studium beginnen."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Technological progress, especially recent changes through automation and digitalization, international trade, and demographic developments have far-reaching consequences for the way we work and study. In a one-day workshop, we want to discuss the challenges to the labor market and the educational and vocational system in a globalized and digitalized world facing demographic change and migration. The special focus lies on how these developments affect firms and workers (e. g., employment, skill demand and supply, ta..."
Thu, 04/04/2019 - 11:27
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
FAZ.net schreibt:
"Die meisten Bildungsverlierer hätten lange vor Schulbeginn eine gezielte Sprachförderung gebraucht. Ob diese fruchtet, hängt stark vom Engagement der Eltern ab. Doch wie eine Studie zeigt, lässt dieses oft zu wünschen übrig. Ein Gastbeitrag."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Das Dokument stellt vor dem Hintergrund gestiegener Zahlen an Asyl Suchenden und Geflüchteten in Europa  dar, welche Strategien und Maßnahmen auf nationaler Ebene entwickelt wurden, um dieser PErsonengruppe den Zugang zu einem Hochsxchulstudium u ermöglichen. Neben Aspekten wie der Anerkennung von mitunter nicht offiziell nicht nachweisbaren Bildungsabschlüssen  betrifft dies u.a.die psychologische Unterstützung. "

Pages