Flüchtlinge

News4teachers schreibt:
"BERLIN. Jan Plamper, geboren 1970, gehört zu den renommiertesten deutschen Historikern. Er lebte viele Jahre in den USA und Russland und pendelt heute zwischen Berlin und London, wo er als Professor für Geschichte am Goldsmiths College lehrt. Seine Bücher »Geschichte und Gefühl: Grundlagen der Emotionsgeschichte« und »The Stalin Cult: A Study in the Alchemy of […]"
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Der Test MYSKILLS, den die Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit entwickelt hat, soll dabei helfen, Arbeitslose ohne Berufsabschluss und Flüchtlinge leichter in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Über die Testergebnisse können die Teilnehmer/innen auch ohne Zertifikate berufliches Wissen nachweisen. "
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Die Zahl der Ausbildungsverträge geht nach oben – vor allem wegen vieler Geflüchteter in Ausbildung. Wer einen Abschluss besitzt, hat auch gute Jobchancen. Doch Millionen können davon nur träumen. Trotz eines wachsenden Angebots an Ausbildungsplätzen in Deutschland bleiben Millionen junge Menschen ungelernt. Zugleich haben Betriebe in vielen Branchen Probleme, ausgeschriebene Stellen zu besetzen. Lücken […]"
Tue, 04/09/2019 - 09:15
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Eine Mehrheit von Sachverständigen begrüßt die Initiative, die Förderlücke für Asylbewerber und Geduldete zu schließen, die entsteht, wenn diese eine Ausbildung oder ein Studium beginnen."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Technological progress, especially recent changes through automation and digitalization, international trade, and demographic developments have far-reaching consequences for the way we work and study. In a one-day workshop, we want to discuss the challenges to the labor market and the educational and vocational system in a globalized and digitalized world facing demographic change and migration. The special focus lies on how these developments affect firms and workers (e. g., employment, skill demand and supply, ta..."
Thu, 04/04/2019 - 11:27
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
FAZ.net schreibt:
"Die meisten Bildungsverlierer hätten lange vor Schulbeginn eine gezielte Sprachförderung gebraucht. Ob diese fruchtet, hängt stark vom Engagement der Eltern ab. Doch wie eine Studie zeigt, lässt dieses oft zu wünschen übrig. Ein Gastbeitrag."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Das Dokument stellt vor dem Hintergrund gestiegener Zahlen an Asyl Suchenden und Geflüchteten in Europa  dar, welche Strategien und Maßnahmen auf nationaler Ebene entwickelt wurden, um dieser PErsonengruppe den Zugang zu einem Hochsxchulstudium u ermöglichen. Neben Aspekten wie der Anerkennung von mitunter nicht offiziell nicht nachweisbaren Bildungsabschlüssen  betrifft dies u.a.die psychologische Unterstützung. "
Thu, 03/28/2019 - 12:10
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Die deutsche Sprache gilt als zentrale Voraussetzung dafür, sich in Deutschland zurechtzufinden. Viele Geflüchtete tun sich trotz Integrationskurs schwer mit der Sprache – aber längst nicht alle. Viele Zuwanderer scheitern beim Deutschtest am Ende der Integrationskurse oder erreichen nur ein geringes Sprachniveau. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion […]"
Mon, 03/25/2019 - 12:00
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Lehrer-online.de schreibt:
"Im Rahmen dieser Unterrichtseinheit zur Immigration in die USA durchlaufen die Schülerinnen und Schüler thematisch abgeschlossene Lernstationen, die ihnen Informationen rund um Einwanderung, kulturelle Vielfalt und American Dream liefern."
Mon, 03/18/2019 - 13:24
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Die akademische Integration von Geflüchteten an deutschen Hochschulen entwickelt sich weiterhin positiv. Zunehmend gelingt der Schritt aus der Orientierungs- und Vorbereitungsphase in den fachlichen Studienbetrieb."
Thu, 03/14/2019 - 15:38
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
FAZ.net schreibt:
"Zweisprachig erziehen ist hip – zumindest, wenn es um Englisch oder Französisch geht. Bei Polnisch gucken viele irritiert, selbst in Berlin. Oder ist das Einbildung?"
News4teachers schreibt:
"DRESDEN. Erst unlängst haben die Freien Wähler in Sachsen mit ihrem Vorstoß, mit höheren Schulstrafen für mehr Disziplin im Unterricht sorgen zu wollen, für Debatten gesorgt. Jetzt kommen sie wieder mit einer Idee, die hitzig diskutiert werden dürfte: Schulkonferenzen sollen Belastungsgrenzen in Sachen Integration und Inklusion festlegen dürfen. Rechtlich könnte das schwierig werden. Die Freien […]"
Sun, 03/10/2019 - 13:40
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"HALLE. Eltern mit einer Migrationsgeschichte können sich mit Hilfe eines neuen Netzwerks kostenlos über Bildungsmöglichkeiten beraten lassen. Ziel sei, die Erwachsenen zu stärken, um auch ihren Kindern bessere Chancen etwa in der Schule zu ermöglichen, sagte eine Sprecherin des Projekts NEMSA. Die Abkürzung steht für Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte in Sachsen-Anhalt. Unter anderem können […]"
News4teachers schreibt:
"WIESBADEN. Ein harter Brexit könnte nach Angaben der Landesregierung Klassenfahrten nach Großbritannien und den Schüleraustausch erschweren. Ein Problem sind die dann geltenden strengeren Visa-Regeln, wie die hessische Europa-Ministerin Lucia Puttrich (CDU) am Freitag erklärte. So falle ein EU-Formular weg, das bislang Kindern, zum Beispiel aus Asylbewerber-Familien, die visumfreie Einreise nach Großbritannien ermöglicht habe. «Künftig ist […]"
Thu, 03/07/2019 - 08:35
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Schulbildung unbegleiteter minderjähriger Zugewanderter (Geflüchteter) -eine englischsprachige Zusammenschau zur Begriffsdefinition, rechtlicher Lage, politischen Umsetzung der Beschulung Minderjähriger in den Ländern Europas. "
Wed, 03/06/2019 - 09:53
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Unter der Überschrift "Migration – Integration – Teilhabe" fördert die bpb Projekte der politischen Bildung, die sich multiperspektivisch mit gesellschaftlichen Herausforderungen der Integration beschäftigen und sich für Menschenwürde, Toleranz, Vielfalt und Demokratie einsetzen. Antragsberechtigt sind rechtsfähige Organisationen aus dem Bundesgebiet, die über Kompetenzen in der Entwicklung und Umsetzung von Projekten der politischen Bildung im Themenfeld Migration, Integration, Teilhabe verfügen. Der Zeitraum der ..."
Bildungsklick schreibt:
"In Niedersachsen befinden sich zunehmend Auszubildende mit Migrationshintergrund in dualen Ausbildungsverhältnissen. Neben den Anforderungen aus den praktischen Inhalten, die in den Betrieben an die Auszubildenden gestellt werden, müssen sie dabei auch den schulischen Ausbildungsinhalten im Berufsschulunterricht folgen können."
Tue, 02/26/2019 - 11:05
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Qualifizierung zum Multiplikator für die Fortbildung von Erzieherinnen und Erziehern zum kultursensitiven Umgang mit Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund und ihren Eltern. Papilio-Integration bestärkt Erzieher*innen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund und in ihren gesundheitsfördernden Basiskompetenzen. Sie baut Handlungsunsicherheiten im Kita-Alltag ab und erhöht die interkulturelle Kompetenz der Erzieher*innen: mit diversen Methoden und Übungen zur Wissensvermitt..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Wie kann Bildung zu einer Gesellschaft beitragen, die die Würde und Rechte aller Menschen anerkennt? Wie kann struktureller und institutioneller Rassismus thematisiert und reduziert werden? Wie können Menschenrechte eine Gesprächskultur stärken, die offenen Meinungsaustausch fördert und gleichzeitig vor diskriminierenden Äußerungen schützt? Das Projekt "Maßstab Menschenrechte" möchte Multiplikator_innen der Bildungsarbeit dabei unterstützen, Antworten auf diese Fragen zu finden. Das Projekt "Maßstab Menschenrechte"..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Am 8. November 2018 hat die Gemeinnützige Hertie-Stiftung bereits zum zweiten Mal den Deutschen Integrationspreis für überzeugende Integrationsprojekte von und für Geflüchtete/n vergeben. Für die Prämierten war es bis dahin ein weiter Weg. Die Wettbewerbsteilnehmer/innen mussten sich zunächst in einem Crowdfunding-Contest beweisen, dann mit zusätzlichen Stiftungsgeldern ihre Projekte ausbauen und umsetzen und sich schließlich auf der Preisverleihung erneut einer Jury stellen. "
Fri, 02/22/2019 - 13:42
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, Bernd Becking, haben sich heute am Oberstufenzentrum Johanna Just in Potsdam über die duale Ausbildung geflüchteter Jugendlicher im Land Brandenburg informiert. "
Fri, 02/22/2019 - 12:56
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Das Bundesamt für Migration hat untersucht, wie gut geflüchtete Kinder im deutschen Bildungssystem ankommen. Schwer haben es demnach vor allem Jugendliche aus Osteuropa."
Thu, 02/21/2019 - 17:54
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
FAZ.net schreibt:
"Am Geld allein liegt es nicht: In ihrem Buch „Deutschland hat ausgelernt“ beschreibt Anna Kröning, wie Schulen sich an den Herausforderungen der Integration abarbeiten."
Sat, 02/16/2019 - 14:54
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
FAZ.net schreibt:
"Carsten Linnemann heizt die Migrationsdebatte abermals an. Das CDU-Vorstandsmitglied stellt den Sinn des „Werkstattgesprächs“ infrage und fordert einen härteren Kurs gegenüber Muslimen – auch an Schulen."

Pages