Inklusion

Sat, 07/20/2019 - 13:01
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Welche Grundschule ist die beste für mein Kind? Für Eltern von Kindern mit Behinderung ist diese Frage besonders schwer zu beantworten. Drei Mütter berichten."
News4teachers schreibt:
"HANNOVER. Nach den offiziellen Zahlen der Kultusministerkonferenz (KMK) schreitet die Inklusion zügig voran – jedenfalls steigt die sogenannte „Inklusionsquote“, die Zahl von Förderschülern an Regelschulen, stetig. Tatsächlich aber ist der vermeintliche Erfolg wohl eine Mogelpackung. Denn die Zahl der Förderschüler an Förderschulen sinkt nicht im gleichen Maß. Der Inklusionsforscher Hans Wocken spricht von einer „Etikettierungsschwemme“. […]"
News4teachers schreibt:
"BREMEN. Open Educational Resources (OER) würden die meisten Menschen wohl zunächst nicht im Themenfeld Inklusion verorten. Der Bremer Professor Frank J. Müller tut genau das. In einer aktuellen Studie hat er den Einsatz von OER in Norwegen untersucht. Vor allem in zwei Bereichen stehen Deutschlands Schulen heute vor – oder besser eigentlich bereits in – […]"
News4teachers schreibt:
"JENA. Noch immer tun sich das deutsche Bildungssystem und seine Akteure schwer mit dem Thema Inklusion. In Jena haben Forscher über mehrere Jahre den Inklusionsprozess begleitet. Nicht alle Schulen tragen die Bemühungen mit – wofür es keinen nachvollziehbaren Grund gibt, meinen die Wissenschaftler. Erziehungswissenschaftlerinnen der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Humboldt-Universität Berlin haben innerhalb zweier Projekte […]"
Fri, 06/21/2019 - 09:31
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Nach Auffassung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sind die Rahmenbedingungen für die Inklusion in Niedersachsens Schulen weiter mangelhaft. "
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Innerhalb des pädagogischen Diskurses wird partizipative Kooperation als Schlüssel einer inklusiven Bildung betrachtet. Voraussetzung dafür ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren (Lehrpersonen, Bildungs- und Berufsberaterinnen und -berater, professionell unterstützende Personen), die den individuellen Bedürfnissen und Situationen der Jugendlichen mit Behinderung und deren Eltern/Familien angepasst wird. Bislang hat sich die österreichische Forschungslandschaft dem Thema der..."
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Gemeinsames Lernen mit behinderten Kindern ist für Schulen keine leichte Aufgabe – vor allem dann, wenn Personal und Sachmittel knapp sind. Das Land Nordrhein-Westfalen will investieren. Allerdings ist der Fachkräftemarkt leer. Angesichts dessen kneifen offenbar viele Gymnasien in NRW bei der Inklusion. Weniger als sieben Prozent der öffentlichen Gymnasien in Nordrhein-Westfalen bieten im kommenden […]"
Mon, 06/17/2019 - 09:16
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Während das NRW-Schulministerium den Bruch mit der Inklusionspolitik der Vorgängerregierung in seinem Evaluationsbericht darstellt, könnte die Hamburger Evaluation Grundlage für die Weiterentwicklung inklusiver Bildung sein – wenn die Politik das wollte."
News4teachers schreibt:
"ERFURT. Mit einer grundlegenden Überarbeitung des Thüringer Schulgesetzes soll die Inklusion im Land nach dem Willen der Regierungskoalition von Linke, SPD und Grüne gestärkt werden. Die Novelle wurde nun beschlossen. Doch es gibt Kritik. Thüringer Förderschulen sollen stärker an der Entwicklung des gemeinsamen Unterrichts von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung beteiligt werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf […]"
Wed, 06/12/2019 - 10:50
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Das Göttinger Institut für Demokratieforschung stellt auf seiner Seite kostenlose Arbeitsblätter und Broschüren vor allem für die Demokratieerziehung in der Grundschule zur Verfügung. Anhand der Arebitsblätter sollen den Schülern Themen wie Toleranz, Pluralismus und Inklusion vermittelt werden. Ziel des Institus ist es, sozialwissenschaftliche Erkenntnisse der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dabei wissenschftliche Analyse, öffentliche Vermittlung, Didaktik und Beratung miteinander verbinden. "
Mon, 06/03/2019 - 20:14
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Rainer Schliermann ist fast blind und Professor. Weshalb Menschen wie er die Ausnahme sind und die inklusive Hochschule noch immer eine Illusion ist"
Wed, 05/29/2019 - 11:37
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Das Hessische Kultusministerium informiert üder die sonderpädagogische Förderung und Inklusion an hessischen Schulen sowie zu den Themen Frühförderung im Vorschulalter, Beratungs- und Förderzentren und Autismus-Spektrum-Störung. "
Wed, 05/22/2019 - 14:44
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"MÜNCHEN. Auswendiglernen und nach der Prüfung alles wieder vergessen – das ist zu wenig, findet Simone Fleischmann. Sie setzt auf ganzheitliche Bildung in den Schulen. Und setzt darauf, mit dieser Agenda erneut zur Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) gewählt zu werden. Integration und Inklusion sind nur zwei der vielen Themen, die die Schulen […]"
News4teachers schreibt:
"HANNOVER. „Inklusion – ein Traum, der zu scheitern droht!” So haben die Elternräte von 20 Grundschulen in und um Hannover eine Petition überschrieben, mit der sie bessere Bedingungen für den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern fordern. Sie stellen fest: Die Lehrer werden mit den Problemen alleingelassen. Die Elternvertreter fordern deshalb sehr konkrete Maßnahmen […]"
Wed, 05/15/2019 - 13:57
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"REMSCHEID. Inklusion ist ein Menschenrecht und damit eine Aufgabe für alle Menschen und alle Bereiche der Gesellschaft. Die BKJ-Tagung „AllerArt – Inklusion und Kulturelle Bildung“ am 14. und 15. Juni 2019 in Essen lädt zum Austausch darüber ein, wie Inklusion in der Kulturellen Bildung weiter vorangetrieben werden kann, und stellt viele Facetten gelungener Praxis vor. […]"
Wed, 05/15/2019 - 10:59
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Auf der Tagesordnung des Schulausschusses stehen heute Berichte und Anträge zur schulischen Inklusion, der Schulsozialarbeit und in der Anhörung ist der gravierende Lehrkräftemangel das Thema. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW hofft auf unterstützende Weichenstellungen für die Bildung im Land. "
Wed, 05/15/2019 - 07:49
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"Der Fernstudiengang „Inklusion und Schule“ der Uni Koblenz-Landau vermittelt in 5 Semestern die Kompetenzen für die professionelle Gestaltung und Umsetzung von Inklusion an Schulen. Das Thema Inklusion ist eine aktuelle gesellschaftliche und politische Forderung, der sich die Schulen stellen müssen. Die Akteure innerhalb des Schulsystems werden jedoch nicht ausreichend auf diese Herausforderung vorbereitet. Der Masterstudiengang […]"
News4teachers schreibt:
"STUTTGART. Zunehmend gehen behinderte Kinder auf Regelschulen. Doch eine neue Umfrage aus Baden-Württemberg zeigt: Lehrer fühlen sich mit ihrer anspruchsvollen Aufgabe von der Politik im Stich gelassen. Lehrer klagen über schlechte Bedingungen für die Einbeziehung von behinderten Kindern in den regulären Schulunterricht. Der baden-württembergische Vorsitzende des Lehrerverbandes VBE, Gerhard Brand, zeichnete am Montag in Stuttgart […]"
Mon, 05/13/2019 - 12:39
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Landesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung: „Es bleibt ein Rätsel, wie Inklusion gelingen soll, wenn an den Schulen weder die baulichen noch personellen Voraussetzungen gegeben sind.""
News4teachers schreibt:
"SCHWERIN. Die Unzufriedenheit mit der Bildungspolitik in MV ist groß: Kritiker sehen die Inklusion nur halbherzig angepackt und den Lehrerberuf zu wenig attraktiv. Die aktuelle Schulgesetz-Novelle von Noch-Bildungsministerin Hesse steht stark in der Kritik. Lehrergewerkschaften, Schülervertreter und Politiker in Mecklenburg-Vorpommern haben gemeinsame Gespräche für eine Verbesserung der Situation an den Schulen vereinbart. Ein erstes Arbeitstreffen soll […]"
Mon, 05/06/2019 - 16:26
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"SCHWERIN. Mehr als 500 Menschen mit Behinderung haben am Montag in Schwerin unter dem Motto «Mission Inklusion» für ihre Rechte demonstriert. Vertreter von Behindertenverbänden übergaben einen Katalog mit 14 Forderungen an Sozialministerin Stefanie Drese (SPD). «Über Inklusion wird zwar viel geredet, aber die Strukturen zur Verwirklichung von Inklusion werden in Bund, Ländern und Kommunen nicht […]"
Mon, 05/06/2019 - 14:19
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Das Bündnis „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“, dem auch der dbb angehört, hat am 6. Mai 2019 eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht. Die beteiligten Organisationen betonen darin, dass gerade Kindertageseinrichtungen als erste Stufe des Bildungssystems in vieler Hinsicht vielfältiges Zusammenleben wertschätzend gestalten und Inklusion fördern."
Sun, 05/05/2019 - 21:19
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Kinder mit Förderbedarf werden in Hamburg bei der Schulwahl benachteiligt, wirft eine Initiatve der Stadt vor. Die weist den Vorwurf zurück, nun wollen Eltern klagen"
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Die nordrhein-westfälische Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat Vorwürfe zurückgewiesen, dass die von ihr angekündigten Qualitätsverbesserungen bei der Inklusion sich  absehbar als substanzlos entpuppten. Die Ministerin hielt dagegen: «Mit zusätzlichen Investitionen von insgesamt rund 1,9 Milliarden Euro bis 2025 setzt die Landesregierung ein deutliches Zeichen.» Bis zum Schuljahr 2024/25 würden mindestens 6000 Stellen mehr für […]"

Pages