IT-Ausstattung

News4teachers schreibt:
"STUTTGART. Die Digitalisierung des Unterrichts ist bislang nicht so richtig in Gang gekommen. Der unlängst beschlossene Digitalpakt soll das ändern: Der Bund investiert fünf Milliarden Euro für die IT-Ausstattung der Schulen. Gleichermaßen wichtig ist allerdings auch ein entsprechendes Medienangebot. Ohne gute digitale Lehr- und Lernmittel wird das Geld versanden. Welche Rolle nimmt ein Bildungsmedienverlag wie […]"
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Der geplante Digitalpakt liegt erstmal auf Eis, mit ihm die Bundesförderung für die IT-Ausstattung der Schulen. Doch der Philologenverband will von den Ländern trotzdem Taten sehen – vor allem bei der Lehrerfortbildung. Nach der Verschiebung des Digitalpakts Schule hat der Deutsche Philologenverband die Länder zum Handeln aufgefordert. «Nun dürfte es noch ein halbes Jahr […]"
News4teachers schreibt:
"NEUSTRELITZ. Während Bund und Länder über den Digitalpakt streiten – also über Bundesmittel für die IT-Ausstattung der Schulen in Deutschland -, marschieren manche Schulen voran und modernisieren ihren Unterricht. Zu diesen Vorreitern gehört das Traditionsgymnasium Carolinum in Neustrelitz. Wie sieht digitaler Unterricht in der Praxis aus? Ein Ortsbesuch. Für die Smartphones der Schüler gibt es […]"
Bildungsklick schreibt:
"Bildungsministerin Karin Prien hat den dritten Bericht zur IT-Ausstattung und Medienbildung an den schleswig-holsteinischen Schulen vorgelegt. Er basiert auf Daten von gut 88 Prozent der Schulen, das entspricht 704 von 797 Schulen."
Sun, 12/09/2018 - 12:46
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"MAINZ. Der Digitalpakt zwischen Bund und Ländern ist wieder ins Stocken geraten. Die rheinland-pfälzische GEW mahnt mehr Tempo an. Mehr Geld für Computer in Schulen sei dringend nötig. Der Bund sollte seine Milliardenzusage für die Digitalisierung der Schulen aus Sicht der Lehrergewerkschaft GEW so schnell wie möglich einlösen. Die mangelhafte Ausstattung mit IT-Hardware und Netztechnik […]"
Sun, 12/09/2018 - 10:47
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Heise Online schreibt:
"Der Digitalpakt zwischen Bund und Ländern ist wieder ins Stocken geraten. Dabei ist mehr Geld für Computer in Schulen laut einer Gewerkschaft dringend nötig."
Tue, 11/27/2018 - 19:11
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Heise Online schreibt:
"Schwarz-Rot hat sich auf Details für die geplante Grundgesetzänderung geeinigt, wonach Bund und Länder jeweils Milliarden für IT-Ausstattung an Schulen zahlen."
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Die gute Nachricht: Der Digitalpakt kommt – fünf Milliarden Euro wird der Bund in den nächsten Jahren für die IT-Ausstattung der Schulen ausgeben. Die schlechte Nachricht: Viele Schulen sind auf die bevorstehende digitale Revolution gar nicht vorbereitet. Zwei Drittel der Schulen verfügen noch über kein pädagogisches Konzept zum Einsatz digitaler Medien, so ergab eine […]"
Bildungsklick schreibt:
"Kultusminister Bernd Sibler zu guten Rahmenbedingungen: 212,5 Millionen Euro für IT-Ausstattung, 200 zusätzliche Lehrerstellen und breit angelegte Fortbildungsoffensive für Lehrkräfte."
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Viele Lehrer in Deutschland sehen enormen Nachholbedarf an ihren Schulen bei der digitalen Ausstattung und bei Sanierungen der Gebäude. 82 Prozent der Befragten einer neuen Umfrage der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) stufen die Verbesserung der digitalen Ausstattung der Schulen als wichtig ein. 59 Prozent halten größere Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an ihrer Schule für […]"
Mon, 09/03/2018 - 21:19
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"HAMBURG. An Hamburgs Schulen müssen sich rein rechnerisch 5,4 Schüler einen Computer teilen. Damit sei die IT-Ausstattung in der Hansestadt mehr als doppelt so gut wie im Bundesdurchschnitt (11,5), teilte die Schulbehörde am Montag mit. Insgesamt stünden den Schülern an den 338 Hamburger Grund-, Sonder- und Stadtteilschulen sowie den Gymnasien etwa 30 000 Computer zur […]"
Tue, 03/13/2018 - 15:01
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Heise Online schreibt:
"Der immer wieder verschobene Digitalpakt der Bundesregierung soll 5 Milliarden Euro für die IT-Ausstattung der Schulen bringen. Für die Endgeräte der Schüler ist dabei aber kein Geld vorgesehen, wie aus einer Antwort der Bundesregierung hervorgeht."
Fri, 11/03/2017 - 15:28
1
-1
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Die Bertelsmann Studie zur IT-Ausstattung an Schulen zeigt, dass sich die Gesamtkosten für die IT-Ausstattung an Grundschulen und den weiterführenden Schulen jährlich auf 2,8 Mrd. Euro belaufen. "
Fri, 11/03/2017 - 08:49
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Bildungsklick schreibt:
"Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung zur aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung: „Die Berechnungen zeigen ganz deutlich, dass die Kosten für die IT-Ausstattung von Schulen nicht gedeckt sind." "
Fri, 09/08/2017 - 08:15
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Heise Online schreibt:
"Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hält kurzfristig eine Milliarde Euro für notwendig, um die größten Mängel bei der IT-Ausstattung der Berufsschuken zu beseitigen. "
News4teachers schreibt:
"MAGDEBURG. 13,3 Millionen Euro aus EU-Mitteln stellt das Land Sachsen-Anhalt in einem Förderprogramm in den kommenden sieben Jahren für die IT-Ausstattung an Schulen bereit. Schulträger können sich mit Ideen bewerben und bis zu 200.000 Euro Investitionszuschuss erhalten. Nun liegen die ersten Anträge von Schulträgern vor. Bis September sollen die erfolgreichen Schulen Bescheid erhalten. Welche Konzepte ..."
Tue, 05/30/2017 - 07:19
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"Präzision–Innovation– Revolution: Das ActivPanel setzt einen neuen Standard für die optimale IT-Ausstattung von Klassenzimmern: Eine digitale Tafel der Extra-Klasse und ein Technologie-Hub als zentrale Schnittstelle für digitalen Medieneinsatz. Mit der neusten Version des ActivPanel unterstreicht Promethean seine führende Rolle als Hersteller digitaler, interaktiver Klassenzimmerausstattung. Die brandneuen Modelle bieten ein flexibles, mediengestütztes Unterrichten der Extra-Klasse. Ob ..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Um Informationen über die Entwicklung im Bereich der ITAusstattung sowie den möglichen Bedarf der Schulen in diesem Bereich zu erhalten, gab das Ministerium für Schule und Berufsbildung (MSB) eine erneute Bestandsaufnahme an den Schulen Schleswig-Holsteins in Auftrag. Um einen Vergleich zu ermöglichen, wurde der bereits im Jahre 2014 genutzte Fragebogenkatalog mit nur leichten Anpassungen erneut eingesetzt. Dieser war in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Medienbildung der Europa-Universität Flensburg am Institut f..."
News4teachers schreibt:
"SAARBRÜCKEN. Vor der Digitalisierung muss niemand Angst haben, meint der Bundeswirtschaftsminister. Aber um sie gestalten zu können, muss man über modernste Datentechnik Bescheid wissen.  Der IT-Gipfel in Saarbrücken drehte sich deswegen vor allem um digitale Bildung. Der VBE warnt bereits vor Schnellschüssen: „Natürlich reicht es nicht aus, dass Geld für IT-Ausstattung zur Verfügung steht – ..."
Wed, 11/09/2016 - 13:18
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Heise Online schreibt:
"Kein Netz, marode PCs und hoffnungslos veraltete Software - Eltern haben laut einer Umfrage kein gutes Bild von den Schulen ihrer Kinder, wenn es um deren digitale Ausstattung geht. Dabei ist das Interesse an einer guten digitalen Grundausbildung groß."
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Gibt es bald eine Qualitätssprung bei der Computerausstattung der deutschen Schulen? Rund fünf Milliarden Euro will Bundesbildungsministerin Wanka in den nächsten Jahren für Computer und WLAN an Schulen zur Verfügung stellen. Probleme mit dem Kooperationsverbot erwartet sie nicht. Mit einem Milliardenprogramm will der Bund die Ausstattung der Schulen in Deutschland mit Computern und freiem ..."
News4teachers schreibt:
"LONDON. Weltmetropole London, Messeplatz ExCel an der Themse vis-à-vis der gigantischen Konzerthalle Millenium Dome: Rund 35.000 Besucher aus 128 Staaten tummeln sich auf der „BETT“, der British Educational Training and Technology Show. In Deutschland klagt der Lehrerverband VBE darüber, dass die IT-Ausstattung der deutschen Schulen „mittelalterlich“ sei. Hier, auf der „BETT“, stellen Lernforscher ihre neuesten ..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Ziel der Befragung war es herauszufinden, inwieweit es Schulen gelingt, Medienbildung konzeptionell zu verankern und die Medienkompetenzvermittlung in den alltäglichen Unterricht zu integrieren. Außerdem wurde erhoben, welche technische Ausstattung an den Schulen verfügbar ist. Ein weiterer wichtiger Aspekt war die Erhebung der Nutzung von Online Systemen. Dabei sollten auch Arbeitsschwerpunkte und Entwicklungshemmnisse, die von den Schulen hervorgehoben wurden, beleuchtet und ein gegebenenfalls notwendiger Unterst..."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Im Auftrag des VBE Verband Bildung und Erziehung e.V. hat forsa Politik- und Sozialforschung GmbH im Jahr 2014 eine Befragung von Lehrern zur IT-Ausstattung der Schule und zur Nutzung digitaler Medien im Schulunterricht durchgeführt. Im Rahmen der Untersuchung wurden bundesweit insgesamt 751 Lehrer an allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen in Deutschland befragt. Die Untersuchungsbefunde werden im nachfolgenden Ergebnisbericht vorgestellt."

Pages