Quereinstieg

Mon, 11/11/2019 - 04:31
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Tagesschau schreibt:
"Viele Grundschüler, aber zu wenige Lehrer: Über Jahre haben viele Bundesländer den Bedarf an Lehrkräften falsch eingeschätzt. Woran liegt das? Und können Quereinsteiger die Lücken füllen? Von P. Boberg und F. von Castell."
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Nordrhein-Westfalen hat nach Angaben des Schulministeriums seit 2017 insgesamt 2350 Seiteneinsteiger für den Lehrerberuf gewonnen. Damit habe die Seiteneinsteigerquote zwischen 10 und 15 Prozent der neu eingestellten Lehrer gelegen, berichtete Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Gebauer wies den Vorwurf der SPD-Opposition zurück, dass sich die Anwerbung von Quereinsteigern «als weniger […]"
Wed, 10/09/2019 - 18:11
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Heise Online schreibt:
"Kaum eine andere Berufsgruppe wird so stark gesucht wie Software-Entwickler. Längst stehen auch Quereinsteiger ohne einschlägiges Studium gut da."
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Wegen der hohen Geburtenzahlen und der Zuwanderung kommen mehr Kinder an die Grundschulen als gedacht. Für sie fehlen allerorts Lehrer. Nordrhein-Westfalen versucht, mit Quereinsteigern gegenzusteuern. Das ist durchaus umstritten, weshalb das Schulministerium nun eine Grenze ziehen will. Trotz des gravierenden Lehrermangels an Grundschulen will die Landesregierung die Möglichkeit des Seiteneinstiegs nicht ausweiten. Es werde […]"
Tue, 09/10/2019 - 10:06
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Der Lehrermangel an deutschen Schulen wird verstärkt durch Quereinsteiger kompensiert. Laut der GEW reichen deren pädagogische Kompetenzen aber oft nicht aus."
Mon, 09/09/2019 - 05:08
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Tagesschau schreibt:
"Trotz Neueinstellungen und Quereinsteigern: Der Lehrermangel an Grundschulen wird laut Bertelsmann-Studie weiter wachsen. Es fehlten weit mehr Fachkräfte als von den Kultusministern geschätzt. Von P. Boberg und F. v. Castell."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Während die Gewerkschaften sich seit Jahren der „Revolution Bildung“ widmen, Tarifverträge auf Sicherung durch Entwicklung und Lernen setzen und auch staatliche Stellen Weiterbildung und Bildungsberatung zur Priorität erheben, erzählen die vorhandenen Statistiken von einer Zweiklassengesellschaft der Bildungsbeteiligung: Während Angestellte und vor allem Akademiker_innen Bildungsangebote annehmen, fehlen Ungelernte, Angelernte und Quereinsteiger_innen in den beruflichen und politischen Bildungsangeboten. Deutlich u..."
Wed, 08/14/2019 - 16:03
1
+1
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"In einigen Branchen fällt der politisch gewollte Niedriglohnsektor und die technologisch bestimmte Transformation der Wirtschaft zusammen. Neben klassischer Produktion und Dienstleistung sowie der Sorgearbeit entstehen Branchen, in den lokal und überregional verteilt, sortiert, geliefert und transportiert wird. Hier arbeiten von DHL bis Deliveroo überdurchschnittlich viele Quereinsteiger_innen bei unterdurchschnittlichen Löhnen. Die Arbeitgeber haben ein Labor für Experimente mit der „Plattformökonomie“ und der Abs..."
News4teachers schreibt:
"FLENSBURG. Neuer Studiengang an der Europa-Universität Flensburg (EUF): In bestimmten gewerblich-technischen beruflichen Fachrichtungen bietet das Land Schleswig-Holstein ab September 2019 ein bezahltes „Duales Masterstudium Lehramt an beruflichen Schulen“ an. Insgesamt sollen zehn Studierende pro Jahrgang die Möglichkeit erhalten, Masterstudium und Referendariat in drei Jahren zu beenden. Die Studierenden sind dazu auch Lehrkräfte in Ausbildung an […]"
News4teachers schreibt:
"BERLIN. Lehrer gesucht: Bundesweit können nicht alle Stellen an öffentlichen Schulen mit ausgebildeten Lehrkräften besetzt werden. Quer- oder Seiteneinsteiger sind immer gefragter geworden. Doch aus Gewerkschaftssicht gibt es kritische Punkte. «Ich bin der Prinz», sagt ein Mann. Er ist umringt von Kollegen. Sie verstecken sich hinter einem kleinen Vorhang und schnellen nach oben, wenn sie […]"
Thu, 07/11/2019 - 18:16
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Für Personen, die noch keine Ausbildung für den Kita-Bereich in Sachsen erworben haben, werden Weiterbildungsmöglichkeiten für einen Quereinstieg angeboten. Die verschiedenen Wege, sich für den Bereich Kita zu qualifizieren, hat der Sächsische Kita-Bildungsserver zusammengefasst. Dies sind u.a.: eine berufsbegleitende Weiterbildung für Absolventinnen und Absolventen der Universitäten und pädagogischen Hochschulen sowie eine berufsbegleitende Qualifizierung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in."
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Niedersächsische Erzieherausbildung bereitet in zwei aufeinander aufbauenden Bildungsgängenin unterschiedlichen Organisationsformen (Voll- und Teilzeit) sowie mit Anrechnungs- und Verkürzungsmöglichkeiten je nach Vorbildung auf die Aufgabe als frühpädagogische Fachkraft vor. Die Broschüre des Niedersächsischen Kultusministeriums informiert über die verschiedenen Ausbildungswege, Möglichkeiten einer tätigkeitsbegleitenden bzw. berufsbegleitenden vergüteten Ausbildung, Möglichkeiten des Quereinstiegs, Umschulung ..."
Sun, 07/07/2019 - 10:59
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Die nordrhein-westfälische Landesregierung will die Personalnot in Kindertagesstätten mit einem Programm für Quereinsteiger lindern. «Wir werden im Herbst zu einem Gipfel einladen und mit allen Beteiligten in NRW besprechen, wie wir zusätzliche Kräfte für die Kitas gewinnen können», sagte Familienminister Joachim Stamp (FDP) dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Samstag). «Wir wollen Menschen, die aus ihrer eigenen […]"
News4teachers schreibt:
"Die Lage ist ernst. In Deutschland herrscht ein akuter Lehrermangel. Damit das nicht so bleibt, gibt es jetzt auch die Möglichkeit, als Quereinsteiger aktiv zu werden. Heutzutage muss der Weg in den Lehrerberuf nicht zwangsweise mit einem Lehramtsstudium einhergehen. Vielerorts mangelt es an ausgebildeten Lehrkräften. Der Deutsche Lehrerverband sprach jüngst davon, dass in Deutschland fast […]"
News4teachers schreibt:
"DRESDEN. Quereinsteiger aus anderen Berufen sollten die offenen Lehrerstellen in Sachsen besetzen. Doch noch es mangelt weiter an Pädagogen. Trotz Seiteneinsteigern fehlen weiter Lehrer in Sachsen. Zum Halbjahr konnten von den 600 offenen Stellen nur 438 besetzt werden, sagte Kultusministeriumssprecher Dirk Reelfs. Durch den Ausbau der Studienplätze, die Verbeamtung und das hohe Gehalt für Grundschullehrer […]"
News4teachers schreibt:
"WIESBADEN. Um alle Lehrerstellen besetzen zu können, brauchen die Länder nach Einschätzung des Vorsitzenden der Kultusministerkonferenz (KMK) auch in den kommenden Jahren Quereinsteiger. «In dem Maß, wie wir dieses Instrument im Moment nutzen, ist es natürlich eine Übergangslösung. Man muss aber ehrlicherweise sagen, es ist eine Übergangslösung, die wir noch einige Jahre brauchen werden», sagte […]"
Wed, 04/24/2019 - 18:53
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Die Empfehlung bildet den Rahmen für eine kompetenzorientierte Fort- und Weiterbildung von Berufsgruppen, die eine Zulassung als Fachkraft für Kindertageseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern anstreben. Sie enthält einschlägige Hinweise zur inhaltlichen und organisatorischen Ausgestaltung der kindheitspädagogischen Grundqualifizierung und zum Praktikum. Die Rahmenempfehlung richtet sich an: Bildungsträger, die ein solches Qualifizierungsangebot unterbreiten wollen und die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen; ..."
Wed, 04/24/2019 - 15:28
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
Deutscher Bildungsserver schreibt:
"Gezielte Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten erleichtern Umsteigern und Quereinsteigerinnen den Anfang und helfen, relativ schnell in den neuen Beruf zu starten. So bieten in Hessen z.B. einzelne Fachschulen für Sozialwesen – Fachrichtung Sozialpädagogik Interessenten mit (sozial-)pädagogischen Vorkenntnissen oder beruflichen Vorerfahrungen eine verkürzte Ausbildung. Auf der Seite erhalten Sie Informationen zu Voraussetzungen, Organisatorisches, Infos zur Vergütung sowie zu konkreten Modellprojekten."
Wed, 04/17/2019 - 13:44
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Die Jobchancen sind gut, ein Quereinstieg ist möglich – und man kann sogar Karriere machen. Also warum nicht wieder zurück an die Schule? Wie das Lehramtsstudium abläuft"
Thu, 02/28/2019 - 20:29
1
0
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Sie haben Maschinenbau oder BWL studiert, doch dann wurden sie: Lehrer. Fünf Quereinsteiger erzählen, worauf einen niemand vorbereitet, wenn man vor 20 Schülern steht."
Sun, 02/10/2019 - 14:00
1
-1
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
News4teachers schreibt:
"DÜSSELDORF. Seiteneinsteiger spielen eine immer größere Rolle bei Neueinstellungen in Nordrhein-Westfalen. Die GEW fordert indes bessere Rahmenbedingungen um die Unterrichtsqualität zu sichern. Immer mehr Quereinsteiger unterrichten als Lehrer an den Schulen in Nordrhein-Westfalen. 2018 war jeder siebte neu eingestellte Lehrer ein sogenannter Seiteneinsteiger. Dies geht aus jüngst veröffentlichten Zahlen des NRW-Schulministeriums hervor. Seiteneinsteiger haben zumeist […]"
Mon, 01/28/2019 - 15:36
1
+1
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Mehr Menschen sollen einen Pflegeberuf ergreifen. Darum will die Politik die Ausbildung attraktiver machen, Quereinstiege erleichtern. Wir klären die wichtigsten Fragen."
Wed, 01/09/2019 - 07:20
1
-1
-1
Reaktionen: 0

Votes:

Punkte:
0
ZEIT Online schreibt:
"Eine Quereinsteigerin will sich um Strafen drücken. Ein komplexes Belohnungssystem soll für mehr Disziplin im Klassenzimmer sorgen."
ZEIT Online schreibt:
"Wieso üben wir Unterrichtsentwürfe zu schreiben, aber niemals das Unterrichten? Eine Quereinsteigerin in der Grundschule verzweifelt am Lehrerausbildungsseminar. "

Pages